Bildungszentrum Bevier

 67433 Neustadt

 Rathausstraße 7

 info@bildungszentrum-bevier.de

 06321 97 38 564

Unsere Musikschule

Wieso Musikunterricht?


Im Vordergrund des Musikunterrichts steht für uns der Spaß am Musizieren.
Denn Begeisterung und Interesse ist die stärkste Antriebsfeder für jede Art des Lernens.

Doch ist Musikunterricht weit mehr als eine Freizeitbeschäftigung.
Zum einen erfordert der feinmotorische Umgang auch jede Menge Geschick,
zum anderen schult Musikunterricht unsere Konzentration und Achtsamkeit,
und das Erlernen von Musikstücken hält das Gedächtnis auf Trab.

Darüberhinaus bietet Improvisation und Komposition zahlreiche Möglichkeiten, der eigenen Kreativität Ausdruck zu verleihen.
Nicht umsonst bezeichnet man Musik auch als die Sprache der Gefühle.

Doch auch die logische Denkfähigkeit wird durch Musikunterricht deutlich gefördert.
Dies zeigten Studien, welche nachwiesen, dass Schulkinder, die ein Musikinstrument lernen, eine höhere mathematisch-wissenschaftliche Begabung aufweisen.

Nicht zuletzt sorgt das Spielen eines Instruments natürlich auch für gesellschaftliche Unterhaltung, wie das gemeinsame Musizieren in einer Band oder einem Orchester.

Na, wenn das mal nicht genug gute Gründe sind, ein Instrument zu lernen!



Unterrichtsinhalte


Als Neueinsteiger erlernen Sie in den ersten Wochen das Noten lesen und die Grundfertigkeiten im Umgang mit Ihrem neuen Instrument.
Zu Beginn greifen wir hierfür gerne auf einfache, klassische Stücke zurück oder Kinderlieder für die jungen Schüler.

Im weiteren Verlauf wagen Sie sich an die ersten richtigen Musikstücke.
Hierbei richten wir uns gerne nach Ihrem persönlichen Musikgeschmack. Sie entscheiden, auf welche Songs Sie Lust haben!

Langfristig ist unser Ziel, dass Sie sich frei auf Ihrem Instrument ausdrücken können und auch unbekannte Songs begleiten lernen.
Im Volksmund gesprochen werden Sie eins mit Ihrem Instrument. Sie hören einen Song und können dazu mitspielen. Dies erleichtert auch ungemein den Einstieg in eine Musikband.
Diese Selbständigkeit erfordert natürlich auch ein theoretisches Verständnis für Harmonielehre, welches wir Ihnen parallel zur Praxis schrittweise und spielerisch vermitteln.

In erster Linie soll die Musik aber Spaß machen und Ihrer Kreativität Ausdruck verleihen.
Dies können Sie tun, indem Sie eigenen Kompositionen entwickeln.
Oder durch Improvisationen, in denen Sie beim Solospiel abrocken.

Beides verlangt nicht nur die Musiktheorie, um zu wissen, welche Harmonien und Akkorde zusammenpassen, sondern auch deren schnelle praktische Umsetzung. Hier gilt: Übung macht den Meister!
Wer viel improvisiert, entwickelt durch das Erforschen von Klangmustern und Tonfolgen automatisch ein intuitives Verständnis und Gefühl dafür, was gut klingt.
Zu einem gewissen Teil ist es also auch einfach Lernen durch Ausprobieren, im spielerischen Sinne. Dass man dabei immer mal wieder daneben greift, gehört zum Lernprozess.



Unser Konzept


Nachdem Sie die grundlegenden Fertigkeiten erlernt haben, möchten wir Ihnen die Freiheit geben, sich auf Ihrem Instrument sicher zu fühlen und nach Ihrem Belieben ausdrücken zu können.
Ob Sie sich mit dem erlangten Können in einer Band austoben möchten oder Ihre eigenen Pianostücke komponieren möchten, ist Ihren Wünschen überlassen.
Die Grundlagen hierfür geben wir Ihnen an die Hand durch ein zweigleisiges Unterrichtskonzept, bei dem weder Spaß noch Fortschritt zu kurz kommt!

Zum einen vermitteln wir Ihnen das theoretische Verständnis der Harmonielehre. Sie erfahren beispielsweise, was Skalen sind und welche Töne Sie zu welchen Akkorden spielen können.

Zum anderen erlernen wir natürlich viele neue Lieder, um praktische Erfahrung zu sammeln. Gerne richten wir uns nach Ihrem Musikgeschmack, damit Sie spielen können, worauf Sie Lust haben.
Doch wir beschränken uns nicht auf das Nachspielen von Musikstücken, sondern bringen Ihnen bei, zu diesen frei zu improvisieren und Ihr intuitives Klanggefühl zu entwickeln.

Frei nach unserem Motto "Abrocken statt Nachdudeln" werden Sie befähigt, sich auf Ihrem Instrument nach Lust und Laune auszutoben!

Sie haben Lust auf eine kostenlose Schnupperstunde oder möchten sich näher beraten lassen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
06321 / 97 38 564

Derzeit bieten wir folgende Instrumente an:



● Keyboard